Tragischer Verkehrsunfall in Leipzig: Ein Fußgänger wurde im Dunkeln von einem Taxi überfahren

 Der Unfalldienst der Polizei ermittelt. 

 

taxi

 

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend gegen 22 Uhr auf der B6 zwischen Schkeuditz und Leipzig. Zwischen dem Abzweig nach Lützschena und der Leipziger Pittlerstraße wurde ein 31-jähriger Fußgänger tödlich verletzt.

 

Mehr hier: https://www.t-online.de/region/leipzig/news/id_91313398/leipzig-fussgaenger-bei-kollision-mit-taxi-toedlich-verletzt.html

Pin It
Back to Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.